Die Gründungsfabrik Rheingau feiert ihren ersten Geburtstag!

85 Gründungsberatungen und zwei Gründungsteams mit EXIST-Stipendium

Die Gründungsfabrik Rheingau feiert ihren ersten Geburtstag!

Der 01.03.2020 war der offizielle Starttermin der „Gründungsfabrik Rheingau“ das Verbundprojekt der beiden Partner „Hochschule Geisenheim“ und „EBS Universität für Wirtschaft und Recht“, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) durch das EXIST-Programm gefördert wird. Wir zielen darauf ab, die Gründungsinteressierten beider Hochschulen für die Themen Gründen, Nachhaltigkeit und Betriebsnachfolge zu sensibleren, zu qualifizieren, zu motivieren und zu vernetzen.

Als unser Zuhause haben wir uns das historische Gebäude der Waas.schen Fabrik in Geisenheim ausgesucht. Dort haben wir im ersten Jahr Büros, Co-Working-Arbeitsplätze und einen Workshopraum eingerichtet. Corona hat es uns nicht leicht gemacht, aber wir haben neue Wege zum Vernetzen beschritten. Daher haben wir uns technisch ausgestattet und unsere Programme sowie Events in hybride sowie digitale Formate umgewandelt.

Wir führten 85 Gründungsberatungen sowie unsere ersten Programme wie z.B. die Innovation Challenge und das Founder-Programm „Von der Idee bis zum Businessplan“ mit über 40 Teilnehmenden durch. Der Auftakt des alle acht Wochen wiederkehrenden Netzwerkevents „Gründungsfabrik Brunch“ war im November im Rahmen der Gründerwoche Deutschland. Außerdem wurde die erste Runde des Rheingauer Gründungspreises ausgeschrieben und die Preisverleihung an die neun Prämierten hat digital im Dezember stattgefunden. Besonders stolz sind wir außerdem darauf, dass zwei unserer Gründungsteams in diesem ersten Jahr haben eine Förderung durch das EXIST-Stipendium bekommen haben.

Unser Geburtstagsfazit ist somit: Das erste Jahr war voller Erfahrungen in allen Bereichen und wir haben viel gelernt sowie zahlreiche Ideen entwickelt.

Unser 2. Jahr beginnt nun mit zahlreichen kostenlosen Angeboten:

- Am 19.03.2021 startet das Founder-Programm „Von der Idee bis zum Businessplan“ wieder und Gründer*innen der beiden Hochschulen können sich dafür bewerben und daran teilnehmen.

- Am 25.03.2021 wird der Gründungsfabrik Brunch mit einem Austausch zum Thema „Pre-Seed Finanzierung“ fortgesetzt. Jede*r Gründer*in bzw. Gründungsinteressierte ist dazu eingeladen.

Gründungsfabrik Rheingau, where your idea starts!

Logo