TripLegend: How To Use a Worldwide Pandemic To Revolutionize Tourism?

Wie man eine weltweite Pandemie nutzt, um Tourismus zu revolutionieren zeigt Dir TripLegend.

TripLegend: How To Use a Worldwide Pandemic To Revolutionize Tourism?

- - - english version below - - -

Eine von Roland Berger durchgeführte Studie zeigt, dass das Hauptziel des Millennial das Reisen um die Welt ist. Noch vor der Heirat oder dem Kinderkriegen reisen diese, um zu sehen, was die Welt Ihnen zu bieten hat. Jedoch sättigen die Angebote des Massentourismus die Nachfrage der Millennials nach authentischen und echten Abenteuern nicht. Auch wenn das Reisen mit den neuesten digitalen und den technologischen Fortschritten viel zugänglicher und einfacher geworden ist, bietet es keine optimale Erfahrung, die sich diese Generation wünscht.

Triplegend wurde als B2C Unternehmen mitten in der weltweiten COVID-19-Pandemie im Juni 2020 gegründet. Das Hauptziel des Unternehmens ist es, dem nicht nachhaltigen Massentourismus ein Ende zu setzen und eine brandneue, nachhaltige und abenteuerliche Reiseumgebung zu schaffen. Triplegend ist sich der Auswirkungen des Massentourismus und deren Konsequenzen auf die Welt bewusst. Infolgedessen bietet es eine Alternative für junge abenteuerlich suchende Berufstätige. Die geringe Größe der Triplegend-Gruppenreisen, die etwa 10-15 Personen umfasst, erlaubt Flexibilität und bringt junge Alleinreisende im Alter von 25-39 Jahren zusammen.

Verantwortungsbewusstes Reisen ist eine der obersten Prioritäten von Triplegend. Um die Auswirkungen seiner Kunden auf die Umwelt zu reduzieren, bietet Triplegend umweltfreundliche Reiselösungen und gleicht den Kohlenstoff-Fußabdruck seiner Reisenden aus. Als Verfechter des umweltfreundlichen Reisens organisiert das Triplegend-Team Reisen zu Zielen abseits der ausgetretenen Pfade und bietet einen realen und lokalen Einblick in diese Orte. Mit Hilfe und Anleitung lokaler Reiseleiter erhalten die Reisenden das beste lokale Erlebnis und tauchen hautnah in die Kultur ihres Reiseziels ein.

Die drei Mitbegründer des Unternehmens, Alexander Ditzel, Martin Ditzel und Brian Ruhe, wurden für ihr Geschäftsmodell mit dem „Berliner Startup Stipendium“ des Senats von Berlin und der Europäischen Union ausgezeichnet. Nachdem sie ihre Business Angel-Runde im August 2020 abgeschlossen haben, wird TripLegend ab Oktober 2020 unvergessliche Kleingruppen-Abenteuerreisen an Alleinreisende anbieten.

Die Ditzel Brüder sind als EBS Alumni und Brian Ruhe als Alumnus der WHU auf dem Weg die Reisebranche zu revolutionieren und Solo-Reisenden aus aller Welt das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Triplegend's einzigartige Reiserouten zu Zielen abseits der ausgetretenen Pfade haben etwas für alle Alleinreisenden zu bieten, die bereit sind, die geheimen Ecken der Welt zu entdecken. Schau Dir hierzu den neuen Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=syzzsxdYWAs) an!

TripLegend ist immer auf der Suche nach Praktikant*innen, die an ihrer nachhaltigen und brandneuen Idee mitwirken möchten. Bewerbungen können unter der Rubrik Karriere auf der Webseite des Unternehmens abgesendet werden.

Auch auf Ihrer Instagram Seite ist es Dir möglich online dein Abenteuer ins Wohnzimmer zu holen. Melde Dich auf der Webseite und bewirb dich für einen exklusiv frühen Zugang.

Fragen werden via alex@triplegend.com oder martin@triplegend.com beantwortet.

- - -

A study carried out by Roland Berger shows that the main aspiration of the millennials is traveling the world. The study indicates that even before getting married or having children, millennials want to travel and see what the world has to offer. However, in the world of wanderlust generation, mass tourism fails to increase millennials’ aspiration to travel and see the world. Even though traveling has become much more accessible and easier with the latest digital and technological advancements, it does not provide the real experience for the millennial generation.

As a direct-to-consumer travel brand, Triplegend was founded in the middle of COVID-19 pandemic in June 2020. The main objective of the company is to put an end to unsustainable mass tourism and to create a brand-new, sustainable, and adventurous travel environment. Triplegend is aware of the impacts of mass tourism and how it affects the world. As a consequence, it provides an alternative for young professionals who are attracted just by the idea of adventure. The small size of Triplegend group tours, which is about 10-15 people, allows flexibility and brings young solo travelers aged between 25-39 together.

Responsible travel is one of Triplegend’s top priorities. To reduce the impact its guests on the environment, Triplegend provides eco-friendly travel solutions for the future and offsets the carbon footprint of its travelers. As advocates of eco-friendly travel, the Triplegend team organizes tours to off the beaten path destinations and provides a real and local insight into these places. With the help and guidance of local tour guides, travelers get the best local experience and immerse themselves in their destination’s local culture.

The three co-founders of the company, Alexander Ditzel, Martin Ditzel, and Brian Ruhe, have been awarded the “Berlin Startup Scholarship” from the Senate of Berlin and the European Union for their revolutionary business model. After having closed their business angel round in August 2020, TripLegend will start selling unforgettable small group adventure trips to solo travelers starting from October 2020 (check out the official trailer https://www.youtube.com/watch?v=syzzsxdYWAs).

As alumni of EBS, the Ditzel brothers, and as an alumnus of WHU, Ruhe, are on their way to revolutionize the travel industry and provide the best experience possible for solo travelers from all over the world. Triplegend’s unique itineraries to off the beaten path destinations have something to offer for all solo travelers who are ready to discover the secret gems of the world.

TripLegend is always looking for interns who want to be part of creating a sustainable and a brand-new travel environment. For applications, please visit the company’s career page.

Also, do not forget to follow Triplegend on Instagram for a major dose of adventure and sign up on the website for exclusive early access.

In case of any questions, feel free to reach out via alex@triplegend.com or martin@triplegend.com.

Logo